www.bmfsfj.de

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN!

www.vielfalt-tut-gut.de

Träger: Ein Lichtstrahl im finsteren Reich e.V.

Kontakt: www.einlichtstrahlimfinsterenreich-ev.de

Beginn: März 2010

Ende: Dezember 2010

Zehn Kinder im Alter zwischen zehn und vierzehn Jahren werden sich von März bis Dezember einmal pro Woche mit jüdischem Leben in Berlin und hier vor allen in Prenzlauer Berg auseinandersetzen. Dazu werden neben Ausflügen unter anderem ins Jüdische Museum oder in die Synagoge Rykestrasse vor allem Gespräche mit jüdischen Berlinerinnen und Berlinern im Mittelpunkt des Projekts stehen. Über die Gedanken und Erfahrungen der Kinder, die durchgeführten Gespräche und die verschiedenen Begegnungen in der Stadt wird eine filmische Dokumentation Aufschluss geben. Premiere des Films soll Ende des Jahres im Kino Krokodil sein.